ArGe SSH
Nachruf
FACHTAG 15.10.16
Wir über uns
Mitgliedschaft
Beratung
Selbsthilfegruppen
Seminare
BZgA-News
Drogenbeauftragte
Online-Beratung
Suchtselbsthilfetag
Aktionswoche Alkohol
Aktuelles
Alkoholabhängigkeit
Essstörungen
Glückspielsucht
Internetabhängigkeit
Medikamentensucht
Nikotinabhängigkeit
Kontakt
Archiv
Links
Unterstützung
Impressum


Glückspielsucht:
 

Glücksspiele üben seit jeher einen großen Reiz auf
viele Menschen aus. Sie spielen, weil sie Spannung
und Abwechslung erleben wollen.

Im Unterschied zu anderen Spielen wird bei Glücks-
spielen um Geld (oder andere Vermögenswerte)
gespielt und für die Beteiligung wird ein Einsatz
verlangt. Glückspiele bergen ein hohes Sucht-
potenzial.
 
Erste Hinweise auf das eigene Spielverhalten
gibt folgender einfacher Selbsttest: 

  1. Haben Sie jemals beim Spielen das Bedürfnis verspürt, immer mehr Geld einzusetzen?

  2. Haben Sie jemals gegenüber Menschen, die Ihnen wichtig sind oder waren, über das Ausmaß Ihres Spielens lügen müssen

    Wenn Sie eine der beiden Fragen oder sogar beide Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, dann sind Sie spielsuchtgefährdet. In diesem Fall sollten Sie umgehend Hilfe in Anspruch nehmen.

    Einen in seiner Aussagekraft differenzierteren Selbsttest finden Sie im Internetangebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter:
    https://www.check-dein-spiel.de/cds/pretest.do

Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen für Suchtkranke e. V. Region Heilbronn - Franken