ArGe SSH
Nachruf
FACHTAG 15.10.16
Wir über uns
Mitgliedschaft
Beratung
Selbsthilfegruppen
Seminare
BZgA-News
Drogenbeauftragte
Online-Beratung
Suchtselbsthilfetag
Aktionswoche Alkohol
Aktuelles
News
DHS Fachkonferenz 13
Ehrungen 2013
Suchtkonferenz 2012
Fachtag 15.10.2011
Drogeneisenbahn
Wach auf
Alkoholabhängigkeit
Essstörungen
Glückspielsucht
Internetabhängigkeit
Medikamentensucht
Nikotinabhängigkeit
Kontakt
Archiv
Links
Unterstützung
Impressum


Aktuelles:

 

6. Bundesweite Aktionswoche Alkohol

Schwerpunkt 2017: Die Gefahren des Alkohols im Verkehr

Wer unter Alkoholeinfluss unterwegs ist, kann nicht nur sich selber schaden, sondern auch andere ernsthaft gefährden. Daher widmet sich die Aktionswoche Alkohol vom 13. bis 21. Mai 2017 dem Schwerpunktthema „Kein Alkohol unterwegs!“. Dies gilt vor allem und uneingeschränkt für das selbstständige Führen eines Verkehrsmittels. Ebenfalls im  öffentlichen Personenverkehr sollen Mitreisende berücksichtigt und allen Beteiligten eine sichere und angenehme Reise ermöglicht werden.

 

Die Veranstalter dieser Aktionswoche können diese Plattform nutzen, um  gemeinsam mit Verkehrsbetrieben, Fahrschulen, der Verkehrswacht sowie Fahrrad- oder Automobilclubs Aktionen durchzuführen, die auf die Alkoholgefahren im Straßenverkehr, in der Luft und zu Wasser aufmerksam machen. Daneben gelten natürlich die bewährten Veranstaltungsformate, wie „Sucht- und Selbsthilfe – Wir gehen raus!“, „Alkoholprävention am Arbeitsplatz“ oder „Alkoholprävention in der Kommune“.

Dazu stellt die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. (DHS) wie immer kostenloses Material für alle gemeldeten Veranstalter zur Verfügung. Neben bewährten Flyern, Broschüren und den Z-Cards werden auch neue Give-Aways, Plakate, Anzeigen und Webbanner mit dem oben angezeigten Motiv erstellt. Dazu haben wir auch Motive für den Rad- und Bahnverkehr angefertigt (siehe Anhang). Kurzfilme, die auf Facebook und einem neuen You-Tube-Kanal eingestellt werden, ergänzen die Öffentlichkeitsarbeit.

Als Give - Aways sind dieses Mal die beliebten Haftnotizzettel, Schnappbänder für Fahrradfahrer/-innen sowie Parkscheiben für Autofahrer/-innen geplant. Die Broschüren und Flyer decken wieder ein großes Spektrum an Informationen zu Alkohol & Gesundheit, Alkohol am Arbeitsplatz sowie Alkohol & Straßenverkehr ab. Die Z-Card „Selbsttest“ wird aufgrund der großen Nachfrage erneut aufgelegt.

Selbstverständlich können neben den originären Aktionswochen-Materialien auch die Materialien der DHS unter
www.dhs.de [Rubrik Informationsmaterial] kostenfrei bestellt werden.

 

Weiter
Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen für Suchtkranke e. V. Region Heilbronn - Franken